Die Diamantschneider-Prinzipien


… basieren auf der Annahme, dass alles, was uns im Leben passiert, darauf zurückzuführen ist, wie wir uns gegenüber anderen Menschen verhalten. Sie sind eng mit den Grundsätzen ethischen Wirtschaftens verbunden und getragen von der Überzeugung, dass nur ethisches Wirtschaften zu Erfolg führt.

Diese Prinzipien stammen aus dem Diamantschneider-Sutra. Die erste Druckversion dieser Schrift ist auf den 11. Mai 868 n. Chr. datiert und gilt als das älteste Druckerzeugnis der Menschheitsgeschichte. Michael Roach, der in seiner langjährigen Ausbildung zum Meister des Buddhismus (Geshe) die alten tibetischen Schriften intensiv studierte, hat daraus ein universelles System für die moderne Gesellschaft entwickelt, das unabhängig von jeglicher Religion angewendet werden kann.

Wenn Sie mehr über die Diamantschneider-Prinzipien erfahren möchten, lesen Sie unsere Blogs oder stöbern Sie in Büchern oder Videos/Podcasts hier auf der Website unter Medien.

diamant_18Wir haben Ihnen hier ein 20 minütiges Video herausgesucht, in dem Geshe Michael Roach seine Geschichte erzählt und das Diamantschneider-System erklärt. Viel Spaß beim Ansehen!

diamant_18Und in diesem Video erklärt Eva Balzer, Geschäftsführerin von Diamond Management das zentrale Prinzip des Diamantschneider-Systems: Die Sache mit dem Stift.

Schauen Sie rein: Diese 5 Minuten können Ihr Leben für immer verändern!

Seminare & Webinare